bersicht fr die Kategorie „Wissenswertes“

Alles Gute für 2015

Dienstag, 23. Dezember 2014

Ein lieber Egoist Er liebt das Leben, er nimmt seine Mitmenschen wahr und er sieht wo er helfen kann. Er fragt seine Mitmenschen: – Was kann ich für dich tun, damit es dir besser geht? – Was kann ich tun, damit du glücklich bist? – Was kann ich für meine Umwelt tun, damit meine Kinder […]

Richtlinie VDI 2700 Blatt 2

Montag, 30. Juni 2014

Die Richtlinie VDI 2700 Blatt 2 ist mit Ausgabedatum Juli 2014 in überarbeiteter Fassung erschienen.

Alles Gute für 2014

Freitag, 31. Januar 2014

WENN DU ETWAS NICHT ABWENDEN KANNST, DANN VERSUCHE DAS ERGEBNIS ZU VERBESSERN. WENN DU DICH AUF DEIN UMFELD VERLASSEN KANNST, DANN ZEIGE ES AUCH. WENN DU DICH NICHT AUF DEIN UMFELD VERLASSEN KANNST, DANN ERGRÜNDE DIE URSACHE. LIEGT DIE URSACHE BEI DIR, DANN WEIST DU WAS DU TUN MUSST. LIEGT DIE URSACHE NICHT BEI DIR, […]

Workshop Ladungssicherung 13. und 14.03.2013

Donnerstag, 10. Januar 2013

Am 13. und 14.03.2013 findet in Hückelhoven ein weiterer Workshop zum Thema Ladungssicherung statt. Der Workshop richtet sich an alle, die im Bereich der Ladungssicherung tätig sind. Folgende Themen sind vorgesehen: – Gutachten in der Ladungssicherung – Neues aus dem Bereich der Normen und Richtlinien – Fallbetrachtungen der Ladungssicherung bei unterschiedlichen Ladegütern – Neues aus […]

Workshop Ladungssicherung 05. und 06.02.2013

Dienstag, 16. Oktober 2012

Am 05. und 06.02.2013 findet in Hückelhoven ein Workshop zum Thema Ladungssicherung statt. Der Workshop richtet sich an alle, die im Bereich der Ladungssicherung tätig sind. Folgende Themen sind vorgesehen: – Gutachten in der Ladungssicherung – Neues aus dem Bereich der Normen und Richtlinien – Fallbetrachtungen der Ladungssicherung bei unterschiedlichen Ladegütern – Neues aus dem […]

Neuregelung der DIN EN 12 195, Teil 1

Samstag, 5. November 2011

„Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“ Als 2008 die neue Europanorm zur Ladungssicherung veröffentlicht wurde, deckten Rolf Dänekas und Peter Aniol sicherheits-relevante Schwachstellen im neuen Regelwerk auf. Die DIN EN 12195-1 trat im Juni 2011 in Kraft. Doch auf deutschen Straßen gilt bis auf weiteres die DIN EN 12195-1 aus 2004 neben der VDI-Richtlinie 2700ff, wenn es um […]

Berufskraftfahrerqualifikation

Sonntag, 31. Juli 2011

Die BKF-Bibliothek von DEGENER besteht aus drei Komponenten. Teilnehmerhandbuch Ausbilder-Leitfaden PowerPoint-Präsentation Das Teilnehmerhandbuch stellt die Inhalte der jeweiligen Themen didaktisch gut aufbereitet und leicht verständlich dar. Ein hoher Bild- und Grafikanteil sorgt für Abwechslung und gute Anschaulichkeit. Der Ausbilder-Leitfaden, den es zu jedem Band gibt, dient dem Ausbilder zur Vorbereitung, gibt didaktische Hinweise und bietet […]

Kompendium Ladungssicherung

Sonntag, 31. Juli 2011

Gefahren, die von einer unzureichend gesicherten Ladung ausgehen, werden oft unterschätzt oder nicht richtig erkannt. Obwohl gesetzlich vorgeschrieben, verfügt bis heute ein großer Teil der im Verkehr befindlichen Fahrzeuge noch immer nicht über die empfohlenen Sicherheitseinrichtungen. Neben den physikalischen Grundlagen werden auch die rechtlichen Aspekte gewürdigt. Bezugsquelle: Beuth Verlag GmbH Burggrafenstraße 6 10787 Berlin www.beuth.de […]

DIN EN 12195-1:2010

Freitag, 1. Juli 2011

Ladungssicherung: Kontrolle weiterhin nach alter Norm Die Verkehrsreferenten der Bundesländer haben in puncto Ladungssicherungsvorschriften eine klare Entscheidung getroffen. In Deutschland wird weiterhin einheitlich nach der DIN EN 12195-1:2003 – also auf Basis der VDI Richtlinie 2700 ff – kontrolliert. Dieser Beschluss ist für alle Kontrollbehörden der Länder sowie das BAG bindend. Nach der kürzlich veröffentlichten […]

Lastverteilung

Montag, 3. Januar 2011

Zu einer sachgerechten Lastverteilung auf dem Transportfahrzeug gehört nicht nur die Beachtung der Einhaltung der zulässigen Achslasten. Ein ganz besonderes Augenmerk ist auch auf die Radlasten zu legen und hier auf die maximal zulässige Radlastdifferenz. Eine zu große Radlastdifferenz führt dazu, dass das Fahrzeug bei einem plötzlichen Ausweichmanöver nicht mehr beherrschbar ist und vorzeitig kippt. […]